TPI-Trainingsprogramm

Das TPI-Trainingsprogram vom „Titleist Performance Institute“ wurde von verschiedenen Spezialisten aus den Bereichen Fitness, Medizin, Golf und Jugendtraining entwickelt und orientiert sich am neuesten Stand der Wissenschaft. Ein TPI-Training ist deshalb abwechslungsriech und steht für eine ganzheitliche Entwicklung!

Mit dem Spaß kommt der Erfolg!
Während bei den Erwachsenen in Sachen Sport meistens der „Erfolg“ von großer Bedeutung ist, steht bei Kindern und Jugendlichen der „Spaß“ im Vordergrund. Haben sie keinen Spaß, dann haben sie auch keine Lust! Hierbei ist es schließlich auch egal, um welche Sportart es sich handelt. Dies bedeutet, dass Kinder und Jugendliche anders als Erwachsene motiviert werden müssen.

Eine weitere wichtige Rolle für ein erfolgreiches Training spielen die Freunde. Denn mit ihnen wollen Kinder und Jugendliche ihren Spaß am Sporttreiben teilen. Unser Training legt deshalb großen Wert auf den Aspekt „miteinander Spaß haben“. Ein Konkurrenzkampf kommt später von ganz alleine.  

Verbesserung des individuellen Golfspiels!
Alle Inhalte des TPI-Trainings orientieren sich immer am körperlichen Entwicklungsstand sowie an der individuellen Bewegungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Zudem sind Trainingseinheiten vorgesehen, bei denen nicht immer ein Golfschläger in der Hand gehalten wird. Hierdurch erhalten die Kinder und Jugendlichen eine ganzheitliche Ausbildung und verbessern gleichzeitig ihr individuelles Golfspiel.

Kurzbeschreibung Training:
Im Training der 5- bis 7-Jährigen geht es vor allem darum, die Bewegungsfähigkeit zu verbessern. Dazu stehen eine Vielzahl an spielerischen Übungen auf dem Trainingsplan. Bei den 8- bis 10-Jährigen liegt der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Feinmotorik. Hierzu werden unter anderem auch andere Sportarten im Training geübt. Bei den 11- bis 15-Jährigen liegt der Fokus auf dem Golfspiel. Zudem stehen auch vielfältige Athletikübungen auf dem Programm.