Magister & Adlatus „18-Loch Special"

Am Samstag, den 12. Mai 2018 fand das erste Magister & Adlatus „18-Loch Special" mit einem Kanonenstart um 11:00 Uhr mit 28 Adlaten und 16 Magistern statt. Besonders gefreut hat uns die Teilnahme der noch „jungen“ Adlaten, denn ein Turnier über 18 Loch fordert gute Kondition und Konzentration.
Alle Flights absolvierten diese Runde bei sommerlichen Temperaturen souverän und kamen glücklich und so manch einer auch erschöpft, (Magister wie Adlatus), im Clubhaus wieder an.

Die Sieger dieses Turnieres in der Vorgabenklasse A (HCP bis -43):

Platz 1 Felix Merz mit 48 Nettopunkten
Platz 2 Margaritha Drnec-Schmidt mit 39 Nettopunkten
Platz 3 Annette Jung mit 34 Nettopunkten

In der Vorgabenklasse B (HCP -44 bis -54):

Platz 1 Thomas Schieck mit 45 Nettopunkten
Platz 2 Dr. Broder Lützen mit 45 Nettopunkten
Platz 3 Dr. Ullrich Klöckner mit 41 Nettopunkten

Herzlichen Glückwunsch!


Wie auch im vergangenen Jahr hat Wolfgang Kretschy ein Regelquiz erstellt und erläutert. Thema war dieses Mal Wasserhinderniss sowie Gewässer. Vielen Dank für die Mühe, Wolfgang!

Ganz herzlich bedankt sich Mitorganisatorin Sabine Riedinger bei Anni Kretschy, die wieder alle Preise für die Adlaten sowie Magister gesponsert hat, bei unseren Greenkeepern für den super gepflegten Platz, bei Brigitte Stauber, die während des Turniers fotografiert hat, bei Christian Bischoff, unserem Sportwart, der uns ebenfalls als Magister zur Verfügung stand, beim Sekretariat für die Spielleitung und beim Team des Restaurant Essenz, das uns mit der Rundenverpflegung sowie nach dem Turnier mit Speis und Trank bestens versorgt hat.

In der Hoffnung Niemanden vergessen zu haben, bedankt sich Sabine Riedinger und hofft auch auf eine rege Teilnahme beim nächsten Magister & Adlatus Turnier am 30. Juni 2018.