Ak30 – Saisonbericht

Die Mannschaft: In dieser Saison stand die Mannschaft der Ak30 vor einer bedeutsamen Herausforderung. Als Bindeglied zwischen unserer 1. Herren- und der Ak50-Mannschaft behaupten wir uns seit einigen Jahren in der 2. Liga, um unseren Golfclub auch in dieser Altersklasse durch sportliche Erfolge und einem sympathischen Teamspirit zu repräsentieren.

 

Hierbei formt sich unser Team seit einigen Saisons u.a. wegen teurer Transferabgänge in Richtung Ak50 fortwährend neu.

 

Neuer AK30-Nachwuchs ist deshalb ausdrücklich willkommen und darf sich im Sekretariat gerne weitere Informationen zum Spielbetrieb einholen.

 

Die Saison: Spannender hätte das Saisonfinale auswärts beim GC Kaiserhöhe kaum sein können. Nach vier Spieltagen und über 330 Golfschlägen auf dem Lobenfelder Teamkonto sicherten wir mit 3 (!) Schlägen Vorsprung den Verbleib in der 2. Liga des BWGVs. Wesentliche Erfolgsfaktoren für den glücklichen Vorsprung sind sicherlich diese folgenden gewesen:

 

• Drei Ak30-Rookies, die zu einem stabileren Grundgefüge im Team beitrugen und zugleich u.a. durch Karrierebestleistungen für gute Scores sorgten.

 

• Support durch die erste Herrenmannschaft an den brenzlichen Spieltagen

 

• Solidarität bei der Ak50, die uns ausgeholfen hat, um die straffreie Mindestspielerzahl an einem Spieltag zu stellen.

 

Für dieses tolle Engagement bleibt uns nur noch zu sagen: „Besten Dank, der Ak30- Klassenerhalt war in jedem Fall eine Lobenfelder Teamleistung!“