Clubmeister 2020

„Golferfreundliche“ Temperaturen bis maximal 26 Grad sowie ein im besten Zustand befindlicher Golfplatz bildeten den Rahmen der diesjährigen Einzel-Clubmeisterschaften vom 04. bis 06. September. Die Damen und Herren trugen ihren Wettkampf an insgesamt drei Tagen über drei Runden aus. Alle anderen Klassen spielten jeweils eine Runde am Samstag und Sonntag.

 

Clubmeister der Herren wurde unser Captain der Herrenmannschaft Martin Knötig. Nach Runden mit 73, 76 und 75 Schlagen lag er am Ende mit 6 Schlägen vor dem Vize-Clubmeister Alexander Martin mit Runden von 77, 76 und 77. Bei den Damen setzte sich Nadine Benz mit insgesamt 250 Schlägen (80, 82 und 88) durch. Platz zwei und somit Vize-Clubmeisterin wurde Kalina Kepner mit 253 Schlägen (80,85 und 88).

 

Bei der Jugend entschied Hendrik Elfner die Meisterschaft für sich. Er spielte eine 90er und 87er Runde und lag am Ende vor Friedrich Grenz mit 217 Schlägen.

 

Den Titel bei den Senioren holte sich unser Sportwart Christian Bischoff mit Runden von 80 und 81 Schlägen (161). Vorjahressieger Christian Jacobi lag nur knapp dahinter mit 163 Schlägen (85 und 78) Bei den Seniorinnen lag Andrea Müller mit 187 Schlägen (94 und 93) vor Carmen Straub mit 190 Schlägen (95 und 95).

 

Die Nettowertung -18,5 bis -26,4 gewann Dr. Burkhard von Dewitz mit 79 Nettopunkten vor Andre Friedrich (75 Nettopunkte). In der Nettowertung -26,5 bis -36,0 siegte Uwe Edelmann nach einem starken zweiten Tag mit 72 Nettopunkten vor Markus von Marées mit 71 Nettopunkten.