DMM AK 16 Jungen 08.07. - 10.07.2022

Unsere Jungenmannschaft konnte sich in diesem Jahr einen erfolgreichen 6. Platz in einem sehr starken Teilnehmerfeld bei der DMM Qualifikation AK 16 Jungen sichern.

 

Am Freitag den 08.07.2022, fuhr unser Team gemeinsam mit seinem Pro Philipp Schwehr und viel guter Laune im Gepäck an den Hetzenhof, um dort die DMM Qualifikation zu spielen. Schon bei der Proberunde am Freitag offenbarten der A und B Kurs des Golfclub Hetzenhof ihre Tücken, mit strategisch gut platzierten Hindernissen, einem stark konturierten Geländeprofil und sehr schnellen Grüns.

 

Am Samstag startete das Turnier bei sonnigen 24 Grad mit einem „klassischer Vierer“. Levin Gruneberg und Samuel Luck spielten starke 81 Schläge, gefolgt von ihren Mannschaftskammeraden Friedrich Grenz und Carl Verse (91 Schläge), sowie Julian Kopp und Gleb Pure (97 Schläge). Unser Team konnte sich nach Tag 1 mit 178 Schlägen einen tollen 5.Platz in einem sehr starken Teilnehmerfeld sichern. Fast wäre es Levin Gruneberg an Spieltag 1 gelungen, den Traum eines jeden Golfers zu verwirklichen. An Loch B3 (135m) fehlten leider nur 2 cm zu einem HOLE IN ONE.

 

Weiter ging es am Sonntag mit dem Einzel-Zählspiel. Die Bedingungen waren am 2. Turniertag deutlich schwieriger, da der Wind aufgefrischt hatte und viele gut geschlagenen Bälle aus der Richtung getrieben wurden. Dennoch konnte unser Team mit durchgängig starken Leistungen den 6. Platz hinter GC St Leon Rot 1, GC St Leon Rot 2, GC Heddesheim, GC Stuttgart Solitude und GC Königsfeld behaupten und die ebenfalls starken Gegner GC Rheintal, GC Neckartal und GC Freiburg hinter sich lassen.

 

Abseits vom Platz sorgten Janine Luck, Arndt Kopp und Tatjana Gruneberg für einen reibungslosen Ablauf und die Unterstützung unserer Spieler.