Herren starten stark - Spieltag der Damen verlegt

Am 16. Mai fand endlich wieder ein DGL-Spieltag statt. Während die Herrenmannschaft ihren Heimspieltag bestreiten konnte, wurde der Spieltag der Damenmannschaft im GC Kurpfalz coronabedingt auf den 8. August verlegt.

Bei schwierigen, wechselhaften Bedingungen mit böigem Wind, Regen aber auch Sonne erreichte das Team um Captain Martin Knötig im ersten DGL-Spiel seit über eineinhalb Jahren einen starken 2. Platz nach der Mannschaft von St. Leon-Rot 2 mit 61 Schlägen über Par (bei 7 von 8 gewerteten Ergebnissen) lag man 4 Schläge vor dem drittplatzierten Team aus dem GC Schloss Liebenstein.

Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung stachen Martin Knötig mit 75 Schlägen (+3) und Jérome-Noel Wolf mit 77 Schlägen (+5) heraus. Martin Knötig spielte auf dem sich in einem sehr guten Zustand befindlichen Platz auch die beste Runde des Tages. Pandemiebedingt konnten nur die Einzel (in 2er Flights) gespielt werden - die 4er wurden ersatzlos gestrichen.

Der nächste Spieltag am 30.05. findet für die Herrenmannschaft im GC Schloss Liebenstein und für die Damenmannschaft im GC Neckartal statt.