Navy Open 2022

Vom 14. bis 15. Juni kamen knapp siebzig Soldaten und Reservisten zu den diesjährigen „Navy Open 2022“ in den Golfclub Wilhelmshaven-Friesland e.V.

Über zwei Tage hinweg spielten die Kameraden im Zählwettspielmodus den diesjährigen Marine-Golfmeister aus.

 

Gleich am ersten Tag gelang Florian Fritsch eine 69, womit er nicht nur die Führung übernahm, sondern auch den bis dahin geltenden Platzrekord von 71 um zwei Schläge unterbot.

Zwar konnte er am nächsten Tag diese Leistung nicht wiederholen, so kam er doch mit 74 Zählern ins Clubhouse, konnte aber den Titel „Marine-Golfmeister 2022“ für sich entscheiden.

Zweiter wurde Yannic Koukous mit fünfzehn Schlägen Rückstand.

 

„Gerade als Heeressoldat macht es mich besonders stolz den Golfpokal der Marine gewonnen zu haben.“, sagte der Fähnrich der Reserve, ROA, Florian Fritsch, mit einem Augenzwinkern.

Darüber hinaus hob er die Arbeit der Greenkeeper, des Organisations-Teams sowie der Gastronomie hervor, welche eine fantastische Arbeit geleistet haben damit dieses Turnier einen würdigen Rahmen bekommt. Abschließend bedankte er sich bei allen Kameraden für einen fairen Wettkampf und verabschiedete alle in einen fröhlichen Abend.

 

Die nächste Navy Open wird 2023 im gleichen Club eine Woche später im Juni ausgetragen.