Spieltagsbericht AK 50 Herren

Von „blood, sweat and tears“ während unserer Wintervorbereitungsphase für die diesjährige 2.Liga-Saison bis hin zu „blood, sweat and beers“ nach einer sehr starken Mannschaftsleistung bei unserem zweiten Ligaspiel in Heilbronn-Hohenlohe am 26.06.21:

 

Mit 4 Schlägen hinter dem Zweitplatzierten aus Sinsheim ging unsere AK 50-Mannschaft bei warmen und schwülem Wetter an den Start. Mit insgesamt 58 Schlägen über Par belegten wir nach einem sehr guten Spiel an diesem Tag zusammen mit Rheintal den 2. Platz. Insgesamt bleiben wir Dritter (von 6 Mannschaften) mit 2 verbleibenden Ligaspielen und aktuell 3 Schlägen hinter dem neuen Zweitplatzierten St Leon Rot. Wichtig ist, dass wir den Puffer zum viertplatzierten Team auf 13 Schläge erhöht haben.

 

Breite Fairways begrüßten gute Abschläge, aber brutales Rough bestrafte alles, was nicht gerade war. Zu den Highlights unserer kompletten Teamleistung zählten 80 Schläge von Christian Bischoff, 83 Schläge von Christian Jacobi und 84 von Peter Walker auf dem Par 73-Platz.

 

Das Hauptziel des Teams, unter die Top 3 zu kommen, wird langsam immer erreichbarer. Können wir bei zwei Mannschaften, die sich nicht für den Aufstieg qualifizieren dürfen (da die erste Mannschaft schon in der 1. Liga spielt), von einer Qualifikation für das Aufstiegsspiel in die 1. Liga zum Saisonabschluss träumen?

 

Nächstes Spiel – und vielleicht unser bedeutendstes Spiel der Saison: Johannesthal am 11.07.