Sportlich historischer Moment zum 50-jährigen Jubiläum

Bereits am vorletzten Spieltag der DGL konnte sich unsere Herrenmannschaft um Trainer Yann Dietrich mit dem insgesamt 3. Spieltagsieg sensationell den vorzeitigen Aufstieg in die 2. Bundesliga sichern und feiert damit den größten sportlichen Erfolg in der 50-jährigen Vereinsgeschichte.

Bereits nach den am frühen Morgen gespielten Einzeln gab die Mannschaft die Marschrichtung für diesen langen Tag vor und konnte mit einem überragenden Ergebnis von insgesamt nur 7 über Par einen Vorsprung von 16 Schlägen auf den einzig verbleibenden Konkurrenten, den GC Rheintal, herausspielen.

In den am Nachmittag bei tropischen Temperaturen gespielten klassischen Vierern ließ unsere Herrenmannschaft auch nach einer längeren Gewitterunterbrechung nichts mehr anbrennen und vergrößerte den Vorsprung nochmal um 2 weitere Schläge, sodass am Ende ein Vorsprung von 18 Schlägen verzeichnet werden konnte.

Die Herrenmannschaft bedankt sich an dieser Stelle bei allen ihren Unterstützern und Fans – besonders aber bei Trainer Yann Dietrich, den Betreuern sowie dem Café Gundel welches, die Verpflegung an den Spieltagen zur Verfügung gestellt hat. Ohne diese wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.