VR-TALENTIADE

VR-Talentiade Halbfinale im Karlshäuser Hof - Paul Berger starker Zweiter!

 

Am Samstag, den 02. Juli 2022 fand eines der drei Halbfinals der VR-Talentiade statt.

 

Nach den drei Qualifikationsturnieren in den Golfclubs Heidelberg-Loben-feld, Bad Liebenzell und Bruchsal standen schließlich 35 Teilnehmer*innen für das Halbfinale fest.

 

Vom GC Heidelberg-Lobenfeld hatten sich Leonie van Onna, Paul Fritsch und Paul Berger qualifiziert.

Auch hier konnten sich unsere Athleten wieder von Ihrer besten Seite zeigen.

 

Neben dem 6-Loch Golfspiel mussten sich die Mädchen und Jungen noch in neun weiteren Koordinationsstationen beweisen.

 

Leonie setzte die Bestmarke im Balancieren auf der Halbkugel und wurde im Gesamtklassement 8. in ihrer Altersklasse.

Paul Fritsch konnte sich sogar in zwei Stationen durchsetzen (Ballzielwurf und Balancieren) und errang den 6. Platz in der AK 11.

 

Mit durchweg guten Leistungen in allen zehn Disziplinen, Gewinn des Puttwettbewerbs und einer absoluten Bestmarke von 105,5 Metern mit einem Eisen 7 beim Einbein-Longest-Drive konnte Paul Berger den 2. Platz erreichen und das Ticket für das Finale im GC Konstanz ziehen.