Magister & Adlatus „Back Nine“

Am 06.07.2019 fand bei sommerlichen Temperaturen unser 3. Magister & Adlatus Turnier statt. 14 Flights starteten ab 9 Uhr auf den „Back Nine“. Da diese Bahnen von den Adlaten nicht so häufig gespielt werden, war das Ergebnis der Unterspielungen eine Überraschung. In der Klasse A (….-38) verbesserten 4 Adlaten ihr HCP. Herr Alexander Mayer verbesserte sein HCP auf 27 und darf nun in Zukunft als Magister fungieren. In der Klasse B (39 – 54) unterspielten sich gleich 8 Teilnehmer/innen.

Herzlichen Glückwunsch!

Diesmal fand auch wieder ein Regelquiz von Wolfgang Kretschy statt. Hier ging es um die Dropzonen und Penalty Areas auf den „Back Nine“. Vielen Dank für die Erstellung des Regelquiz.

Unser Dank geht ebenfalls an:

  • Anni Kretschy, die wie immer, alle Preise sponsert
  • Tobias Venturini, der für die Auswertung des Turniers verantwortlich war
  • Klaus Riedinger, Starter und Marshall
  • und nicht zu vergessen die Magister


Am 19.07. findet das nächste Scramble statt, Zeitstart 16 Uhr, die Teilnehmerliste hängt aus. Das nächstes Magister & Adlatus findet am 17.08. mit einem Zeitstart auf den „Front Nine“ um 12.30 Uhr statt.

Bis dahin wünschen wir allen weiterhin eine gute Saison.